Angebote zu "Gründe" (191 Treffer)

111 Gründe, Australien zu lieben als Buch von B...
€ 14.99 *
ggf. zzgl. Versand

111 Gründe, Australien zu lieben:Eine Liebeserklärung an das schönste Land der Welt 111 Gründe Barbara Barkhausen

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: Dec 20, 2018
Zum Angebot
111 Gründe, Australien zu lieben
€ 14.99 *
ggf. zzgl. Versand

111 Geschichten beschreiben auf amüsante Weise, warum Australien ein so liebenswertes wie faszinierendes Land ist. Eine literarische Reise ans Ende der Welt. Turmhohe Eukalyptusbäume, bunte Wildblumen, karge Gras- und tropische Farnbäume und Palmen ... Wer bei Australien nur rote Erde und Wüste im Kopf hat, der liegt völlig falsch. Nicht umsonst ist Australien Insel, Land und Kontinent. Hier gibt es mehrere Zeit- wie auch Klimazonen: Von den ariden Gebieten im Inneren zu mediterran anmutenden Klimazonen an den Küsten und tropischen Gefilden im Norden. Diese Vielfalt spiegelt sich auch in den teils skurrilen Bewohnern wider. In der Tierwelt gehören dazu die giftigsten Tiere der Welt, aber auch bunte Papageien, stolze Laufvögel, kuschelige Koalas und umtriebige Kängurus. Und in der Menschenwelt stehen die Aborigines mit der ältesten Kultur der Erde unverwüstbaren Charakteren im Outback, relaxten Hippie-Surfern und geschäftigen Städtern aus den Millionenmetropolen Sydney und Melbourne gegenüber, die jedoch alle eines gemeinsam haben: Sie wachsen einem rasch ans Herz. EINIGE GRÜNDE Weil die Great Ocean Road sich wie eine Schlange windet. Weil der Uluru ein Inselberg im Nirgendwo ist. Weil Melbourne die lebenswerteste Stadt ist. Weil Sydney auch was von Shanghai hat. Weil Australien eine ´´magnetische´´ Insel hat. Weil hier (fast) alle Auswanderer sind. Weil hier ein Italiener das beste Feuerwerk der Welt macht. Weil die Rettungsschwimmer so schöne Käppchen tragen. Weil hier die Nachfahren der alten Bounty-Meuterer leben. Weil Aborigines die älteste Kultur der Erde haben. Weil das Great Barrier Reef das größte lebende Gebilde der Erde ist. Weil es in Australien 11.000 Strände gibt. Weil es hier den weitesten Schulweg der Welt gibt. Weil das Outback nach Regen zum Paradies wird. Weil Koalas die faulsten Tiere der Welt sind. Weil alle nach der perfekten Welle suchen. Weil in Tasmanien das coolste Museum der Welt ist. Weil Ärzte hier per Flieger zur Visite kommen. Weil man sich hier zu Weihnachten ein (echtes) Krokodil wünschen kann.

Anbieter: buecher.de
Stand: Feb 14, 2019
Zum Angebot
Baedeker SMART Reiseführer Australien
€ 12.99 *
ggf. zzgl. Versand

Der Baedeker SMART Australien führt mit perfekten Tagesprogrammen durch jede Region des südlichsten Kontinents der Erde und zeigt die beliebtesten Attraktionen, jeweils mit Tipps für kleine Pausen in Cafés, Restaurants oder Bars. Den Auftakt bilden die TOP 10 Australien: die wichtigsten Sehenswürdigkeiten des Kontinents die man unbedingt gesehen haben muss, von der absoluten Nummer eins bis zur nicht mehr ganz so wichtigen Nummer zehn. Australien emotional zu erleben - dabei helfen die Tipps des ´´Australien Gefühls´´, zum Beispiel eine nostalgische Flussfahrt auf dem Murray River mit einem historischen Raddampfer unternehmen oder eines der vielen urigen Gasthäuser entlang Australiens Highways entdecken. ´´Das Magazin´´ erzählt spannende und unterhaltsame Geschichten über das Leben in Down Under. Vorgestellt werden Australiens Reichtümer: sonniges, warmes Klima, endlose Sandstrände, weltbekannte Wahrzeichen und eine einzigartige Tier- und Pflanzenwelt. Erzählt wird auch von den Ureinwohnern des Outbacks, den Aborigines, von mehr als 500 Nationalparks, und von ausgelassen Festen zu jedem Anlass. In acht nach Regionen gegliederten Kapiteln werden die wichtigsten und interessantesten Sehenswürdigkeiten vorgestellt und auf erlebnisreichen Tagestouren erkundet, die natürlich auch Zeit für genussvolle Pausen einplanen. Detailreiche 3D-Grafiken blicken in die Oper von Sydney und den Regierungsbezirk von Canberra. Abgeschlossen werden die einzelnen Kapitel mit den Beschreibungen ausgewählter Restaurants, der besten Shoppingmeilen und der attraktivsten Ausgeh-Adressen. Auf Spaziergängen entlang der Mosman Bay oder auf einer Tour durch die Southern Highlands kann man die vielen verschiedenen Facetten von Down Under kennenlernen. Zum Schluss laden die amüsanten ´´10 Gründe wiederzukommen´´ zu einem weiteren Besuch des fünften Kontinents ein - schließlich bietet Australien immer wieder Neues.

Anbieter: buecher.de
Stand: Feb 14, 2019
Zum Angebot
Ostaustralien selbst entdecken
€ 20.00 *
ggf. zzgl. Versand

Der Osten von Australien umfaßt ein Reich, in dem die Natur in ihren spektakulärsten Erscheinungsformen auftritt, und wer dort jemals gereist ist, für den wird der Gedanke an Vielfalt und Schönheit wohl stets an diesen Teil des Roten Kontinents gebunden sein. Er setzt sich zusammen aus den Bundesstaaten Queensland und New South Wales, Victoria und Tasmanien, wurde aber im vorliegenden Buch aus reisepraktischen Gründen um Teile von Southern Australia sowie der Northern Territories erweitert. Dort befinden sich, im Herzen des wüstenhaften Outback, mehrere der herausragendsten Highlights der gesamten südlichen Hemisphäre. ´´The Track´´ markiert den einzig möglichen Asphaltweg in dieses Red Center rings um den Mammut-Monolithen Ayers Rock, und diesen Track zu befahren, ist ein unvergeßliches Erlebnis, wie auch die Weiterfahrt aus der kontinentalen Mitte heraus an die nördliche Ostküste von Queensland, die bereits im Tropengürtel liegt. Cairns, sozusagen die Outdoor-Metropole Down U nder, liegt ebenso auf dem augenverführenden Weg wie unermeßliche Urwälder und Tafelländer, Savannen und Traumstrände. Unseren europäisch geprägten Vorstellungen von Weite und Abwechslungsreichtum werden hier ganz neue Dimensionen verliehen, wie auch das der Küste vorgelagerte Weltwunder des Great Barrier Reef kein Pendant auf Erden kennt! Nach einem Abstecher über die längste Sackgasse der Welt zum Cape York im höchsten Norden geht es durch bilderbuchschöne Urlaubslandschaften und vorbei an ´´Busy Brisbane´´, der vibrierenden Kapitale von Queensland, nach New South Wales hinunter, wo die Mega-Metropole ´´Sunny Sydney´´ erreicht wird. Die Olympiastadt 2000 ist in einen dichten Kranz von Nationalparks gebettet, so daß man frühmorgens etwa aus einer Disco kommen, das Frühstück aber bereits im Regenwald in den Blue Mountains genießen kann. Um reinste Natureindrücke auch geht es auf dem weiteren Weg nach ´´Capital Canberra´´, der wohl ästhetischsten Retortenstadt der Welt, wo die Hochgebirgsw elt der Australian Alps nach Victoria überleitet, deren Hauptstadt, ´´Marvellous Melbourne´´, gleichzeitig Kulturmetropole des Kontinents ist. Im Landesinnern erzählen ´´Ghosttowns´´ aus der Zeit des Goldrausches, doch entlang der Küste geleitet eine wahre Traumstraße vorbei an der, wie es heißt, spektakulärsten Klippenlandschaft auf Erden, nach ´´Arty Adelaide´´ in Southern Australia, wo Weinberge Reminiszenzen an Europa wachrufen. So auch auf der Insel Tasmanien, von Gletschern geprägt und doch zur Hälfte von kühl-gemäßigten Regenwäldern bedeckt. Hier laden einige der schönsten Treks der Welt ein, auch Seekajak- und Rafting-Trips sowie ein Neuseeland-mildes Klima. Soviel zu den Schwerpunkten des vorliegenden Buches, das wohl zur Zeit das fundierteste deutschsprachige Werk seiner Art ist und auch alle Fragen bezüglich Reise und Preise erschöpfend beantwortet.

Anbieter: buecher.de
Stand: Feb 14, 2019
Zum Angebot
Inseln der Illusion. Briefe aus der Südsee
€ 36.00 *
ggf. zzgl. Versand

´´Ich komme immer mehr zu der Überzeugung, daß es angenehmer ist, am Kaminfeuer zu reisen, als in der Wirklichkeit. Man erlebt weniger Enttäuschungen, und man kann sich seine Gesellschaft aussuchen.´´ Die Südsee - eine weit entfernte, meist idealisierte Weltregion, wie die Reiseberichte von Bougainville, Forster und Stevenson zeigen. Auch Robert James Fletcher ist auf der Suche nach dem Paradies der unberührten Südsee, wie es Robert Louis Stevenson in seinen Büchern geschildert hat. Schon die Reise in das vermeintliche Paradies entpuppt sich als der Vorhof zur Hölle: Fletcher bewundert die Schönheit der Albatrosse und ist über das Abschlachten derselben zum Herstellen von Pastete entsetzt. Die Versicherung Albatrospastete sei eine Köstlichkeit, die das Töten der schönen und stolzen Vögel rechtfertigt, läßt ihn hoffen... um enttäuscht festzustellen, dass die Pastete an geschmacklicher Abscheulichkeit kaum zu überbieten ist... Im Jahr 1912 trifft er auf den Neuen Hebriden ein, einer Inselgruppe östlich von Australien und findet ein Leben, das weit davon entfernt ist, paradiesisch genannt zu werden: eine Gesellschaft, die vom Kolonialismus durchsetzt ist und von Händlern, Siedlern und Missionaren ruiniert wird. Daneben Mücken, Malaria, Fieberschübe und oft auch nur der örtlich angebaute Tabak. Das Thema der Desillusionierung, der Bitternis, der Einsamkeit, die nicht zuletzt der Grund für sein häufiges Briefeschreiben ist, durchziehen Fletchers Briefe: ´´Ich habe eine Kuh und ein kleines Fohlen, mit denen ich spreche. Das Fohlen stößt mich vor die Brust, wenn ich ihm erzähle, daß ich sehr unglücklich bin. Irgendwie hilft mir das ein bißchen.´´ Zu denken, dass Fletcher aus diesen Gründen weniger überzeugt von der Überlegenheit seiner Rasse und insbesondere der Engländer ist, wäre falsch. Aber er hält sich als Reisender, nicht als Geschäftemacher und Ausbeuter dort auf, was sich in seinen Beschreibungen des alltäglichen Lebens niederschlägt: seine Erzählungen leben von der Schärfe, Authentizität und Schonungslosigkeit mit der er sowohl das Leben der Eingeborenen als auch der Kolonialherren betrachtet. Und: er verschont auch sich selbst mit seinem Sarkasmus nicht. Immer wieder schreibt er von der geplanten Rückkehr nach England, wägt das Hilfslehrerdasein in England gegen das Leben in der Südsee auf und bleibt doch aus mangelnder Entschlossenheit und vor allem aus Mangel an Geld: er schlägt sich durch, als Dolmetscher am Gerichtshof der von Frankreich und England gemeinsam verwalteten Kolonie, als Landvermesser, als Plantagenaufseher. Er bandelt mit einer eingeborenen Frau an, bekommt einen Sohn mit ihr, an den er große Erwartungen knüpft, die ebenso zerrinnen wie seine Hoffnungen in der Südsee die Schönheit als solche zu finden. Sie ist zum Greifen nah und haftet doch auch hier am Horizont. Mit literarischer Pointierung entwirft Fletcher das Kolonial- und Eingeborenenleben und entwirft in seinen Briefen ein einzigartig Werk der Tropenliteratur, die an den Reisenden Rimbaud denken lassen: ehrlich, sarkastisch und vor allem poetisch.

Anbieter: buecher.de
Stand: Feb 14, 2019
Zum Angebot
Mikronesien
€ 9.95 *
ggf. zzgl. Versand

Inmitten des Pazifischen Ozeans liegen die Perlen der mikronesischen Inselwelt - von Korallenriffen und gleißenden Stränden gesäumt. Mikronesien ist ein Paradies für Taucher und Schnorchler. Aus gutem Grund werden zum Beispiel die Gewässer Palaus zu den sieben Unterwasserweltwundern gezählt. Yap, als weiteres Beispiel, das zu den ´´Federated States of Micronesia´´ gehört, ist für seine Mantas berühmt. Aber auch hier locken die Korallenvielfalt und viele Großfische Taucher unter Wasser. Dieser Reiseführer sagt, was Taucher und Schnorchler für ihren Aktivurlaub wissen müssen.

Anbieter: buecher.de
Stand: Feb 14, 2019
Zum Angebot
Die Entdeckung Neuseelands
€ 24.00 *
ggf. zzgl. Versand

Abel Janszoon Tasman gehört bis heute zu den unentdeckten Entdeckern : Um ein Haar hätte der Niederländer das australische Festland entdeckt, doch eine ungewöhnliche Kurswahl ließ ihn knapp daran vorbeisegeln. Vielleicht ist dies der Grund, warum sein Name nur selten zusammen mit der ersten Garde der großen Entdecker, wie Kolumbus, Magellan oder Cook, genannt wird. Zu Unrecht, denn sein Beitrag zur neueren Entdeckungsgeschichte war enorm: Er gab dem heutigen Tasmanien seinen Namen, entdeckte die Tonga- und Fidschi-Inseln, nahm mit den Maori Kontakt auf und erreichte am 13. Dezember 1642 als erster Europäer die Küste Neuseelands.

Anbieter: buecher.de
Stand: Feb 15, 2019
Zum Angebot
Mit Koffer, Kind und Kiwi durch Neuseeland
€ 15.00 *
ggf. zzgl. Versand

In der Elternzeit mit dem Camper durch Neuseeland? Diesen Traum erfüllten sich Elke und Frank Bons zusammen mit ihrer achtmonatigen Tochter Emma. Die kleine Familie hatte in der atemberaubenden Landschaft Aotearoas viele Begegnungen mit Einheimischen und anderen Reisenden, gingen unerklärlichem Gestank auf den Grund, trafen einen silbernen Ritter im Fluß und lernten, dass nicht nur Rockstars coole Busse bewohnen. Die Autorin beschreibt das Reisen mit einem Baby in all seinen Facetten und wirft dabei einen besonderen Blick auf das Zusammensein im Wohnmobil über mehrere Wochen hinweg. Persönliche Empfehlungen zum Reisen mit Kleinkind, neuseeländischen (Baby-)Produkten, Sehenswürdigkeiten und den schönsten selbst erkundeten Campingplätzen runden das Werk ab.

Anbieter: buecher.de
Stand: Feb 14, 2019
Zum Angebot
Baedeker SMART Reiseführer Neuseeland
€ 15.95 *
ggf. zzgl. Versand

Der Baedeker SMART Neuseeland führt mit perfekten Tagesprogrammen durch jede Region der Doppelinsel und zeigt die beliebtesten Attraktionen, jeweils mit Tipps für kleine Pausen in Cafés, Restaurants oder Bars. Den Auftakt bilden die TOP 10 Neuseeland: die wichtigsten Sehenswürdigkeiten der Insel die man unbedingt gesehen haben muss, von der absoluten Nummer eins bis zur nicht mehr ganz so wichtigen Nummer zehn. Neuseeland emotional zu erleben - dabei helfen die Tipps des ´´Neuseeland Gefühls´´, zum Beispiel eine Wein- oder Bierprobe machen oder in einem der vielen Thermalbäder relaxen.. ´´Das Magazin´´ erzählt spannende und unterhaltsame Geschichten über das Leben im Land der Maori und Hobbits. Vorgestellt wird das sonderbare und zugleich wundervolle Wildleben Neuseelands, das für Tierfreunde eine Fülle von Entdeckungen bereit hält, von Delfintouren bis zum Beobachten exotischer Vögel. Erzählt wird auch von den Ureinwohnern der Insel, den Maori, von einer gleichermaßen jungen wie reichhaltigen kulinarischen Szene und von der Iinsel als Schauplatz vieler großer Filme, allen voran ´´Der Herr der Ringe´´. In sechs nach Regionen gegliederten Kapiteln werden die wichtigsten und interessantesten Sehenswürdigkeiten vorgestellt und auf erlebnisreichen Tagestouren erkundet, die natürlich auch Zeit für genussvolle Pausen einplanen. Detailreiche 3D-Grafiken blicken in ein Versammlungshaus der Maori und auf den Sky Tower in Auckland. Abgeschlossen werden die einzelnen Kapitel mit den Beschreibungen ausgewählter Restaurants, der besten Shoppingmeilen und der attraktivsten Ausgeh-Adressen. Auf Spaziergängen von Wellingtons City an den Strand oder auf einer Rundfahrt entlang des East Cape kann man die vielen verschiedenen Facetten der geheimnisvollen Insel kennenlernen. Zum Schluss laden die amüsanten ´´10 Gründe wiederzukommen´´ zu einem weiteren Besuch der Doppelinsel ein - schließlich bietet Neuseeland immer wieder Neues.

Anbieter: buecher.de
Stand: Feb 14, 2019
Zum Angebot
Lernwerkstatt ´´Australien´´
€ 19.90 *
ggf. zzgl. Versand

Kängurus und Koalas - diese beiden Tiere verbindet wohl jeder sofort mit Australien. Doch darüber hinaus weiß man meist nur wenig über diesen Kontinent. Was ist zum Beispiel Pitjantjatjara? Was sind die ´´Flying doctors´´ oder die ´´School of the air´´? Wie kommt der Tasmanische Teufel an seinen Namen? All diesen Dingen gehen Ihre SchülerInnen beim Bearbeiten der Werkstatt auf den Grund und entwickeln sich zu Experten dieses faszinierenden Kontinents. Die Schwerpunktthemen sind: - Der australische Kontinent - Leben und Wohnen in Australien - Schule und Lernen in Australien - Tierparadies Australien - Pflanzenwelt Australiens - Australisches Essen - Musik 8 Seiten Farbfotos motivieren zum Einstieg und veranschaulichen viele der Werkbereiche!

Anbieter: buecher.de
Stand: Feb 14, 2019
Zum Angebot